oSa-Zertifikat

TÜV Rheinland

PRO-LINIE

Getestet.

Schneiden.

Schleifen.

Qualität.

TYP 5, 6 und 602

Schleifscheiben für Grob- und Feinschleifen von verschiedenen Materialien und Schneidewerkzeugen. Typische Einsatzmöglichkeiten:  das Schärfen von Kreismessern, Guillotine-Scheren, Kreissägen, Bohrern, Fräsen sowie das Schleifen von flachen Terrazzo-Oberflächen.

Typ 5 und 602 Einsatzmöglichkeiten:

  • Grobschleifen auf stationären, manuell betriebenen und mobilen Schleifmaschinen.


Typ 6 Einsatzmöglichkeiten:

  • das Schärfen von Werkzeugen mit Stirnfläche,

  • das Schärfen von Messern.


Beispielhafte Kennzeichnungen:

5 - 150x32x32 - 20x15 - 95A - 46P - B
6 - 150x80x32 - 13x15 - 99A 46J B
602 - 150x55xM20 - 95A 16 Q - B

Bindemittel B: aus Harz    



 TYP 5

Die zulässige


Umfangsgeschwindigkeit
50 m/s


Typ 6

Die zulässige Umfangsgeschwindigkeit
35 m/s

Typ 602

Die zulässige Umfangsgeschwindigkeit
50 m/s


 Das Produktionsprogramm Typ 5
Durchmesser [mm] Höhe [mm] Öffnung [mm] Wahl [mm]
125 32 20 70x12; 70x16; 75x16
125 32 51 80x10; 82x25
150 32 32 20x15; 75x16
250 32 25,4 150x16
350 50 51 120x27
 Das Produktionsprogramm Typ 6
Durchmesser [mm] Höhe [mm] Öffnung [mm] WxE [mm]
45 40 15 7x10
75 40 20 5x8
90 30 20 21x10
100 50 20 8x10
125 65 32 13x15
150 63 32 10x15
150 80 32 13x15
175 90 110 20x15
180 150 36 20x15
200 90 110 20x15
250 100 127 25x25
277 88 178 17x24
 Das Produktionsprogramm Typ 602
Durchmesser [mm] Höhe [mm] Gewindeeinlage
80 55 M20, 5/8’’, M14
80 72 M20, 5/8’’, M14
125 55 M20, 5/8’’, M14
125 60 M20, 5/8’’, M14
150 50 M20, 5/8’’, M14
150 55 M20, 5/8’’, M14